Nachhaltigkeit

Wir folgen keinen Vorgaben.
Wir folgen unserem Anspruch.

Wenn es um ökologisches, ethisches und gesellschaftskonformes Handeln geht, springen wir auf keine Züge auf. Stattdessen haben wir aus unseren hohen Unternehmenswerten eine eigene Vision von Nachhaltigkeit abgeleitet, der wir konsequent folgen. Unsere Anleger, Mieter und Teammitglieder schätzen es, dass wir uns mit diesem Engagement nicht am Mindestmaß orientieren, sondern darüber hinausgehen. 

Wir sind die Deutsche Investment.
Und Immobilien sind unser Geschäft

Zum Unternehmen

Hier sind wir Mitglied.
Weil wir gemeinsam noch besser werden wollen.

Ein verantwortungsvoller Umgang mit dem Kapital und den Interessen unserer Anleger ist für uns selbstverständlich. Aus diesem Grund folgen wir als Mitglied den von der BVI formulierten Wohlverhaltensregeln. Als deutscher Fondsverband vertritt die BVI die Interessen der Fondswirtschaft gegenüber Politik, Aufsichtsbehörden und internationalen Institutionen.

Zur Website

Mehr Transparenz, mehr Professionalität und ein besserer Anlagezugang für Investoren. Drei wichtige Ziele, denen sich INREV als europäischer Verband für Investoren in nicht börsennotierte Immobilienanlagen verschrieben hat. Und Ziele, die auch wir als Mitglied vollumfänglich unterstützen.

Zur Website

Mit dem Code of Conduct hat der einzige bundesweite Interessensverband GCSP erstmals einen Leitfaden für den Handel und die Handelsimmobilien-Industrie entwickelt, der einen fairen Umgang zwischen Vermietern und Mietern regelt. Auch für uns steht ein partnerschaftliches Miteinander über Profit. Eine Tatsache, die wir mit einer Mitgliedschaft im GCSP untermauern.

Zur Website

Als Investmentmanager mit 360°-Immobilienkompetenz ist es unser Bestreben, uns und unser Handeln ständig weiterzuentwickeln. Aus diesem Grund unterstützen wir als Mitglied die Arbeit der Gesellschaft für immobilienwirtschaftliche Forschung – kurz gif –, die als interdisziplinärer Forschungsverbund wichtige Fragen rund um die Immobilienwirtschaft behandelt und sich für mehr Markttransparenz einsetzt.

Zur Website

Mit rund 40 weiteren, namhaften Immobilien-Bestandshaltern haben wir uns im ESG Circle of Real Estate zusammengeschlossen. Unser gemeinsames Ziel ist die Erarbeitung und Etablierung eines belastbaren und marktfähigen ESG-Scoring-Modells zur Messung der Nachhaltigkeitsperformance von Immobilien und Portfolios.

Zur Website

Trends und Entwicklungen frühzeitig erkennen und nutzen – ein wichtiger Baustein in unserem täglichen Geschäft. Als Mitglied fördern wir die wissenschaftliche Forschungsarbeit des EHI Retail Institute zur Handels-, Konsum- und Investitionsgüterindustrie und ziehen Studienergebnisse zur Bewertung künftiger Anlageoptionen heran.

Zur Website

Wir wissen um die Nachhaltigkeitsrisiken.
Und haben Strategien entwickelt, damit umzugehen.

Nach Maßgabe von Art. 3 Abs. 1 der Verordnung (EU) 2019/2088 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. November 2019 (nachfolgend „Offenlegungs-Verordnung“ genannt) sind wir als Kapitalverwaltungsgesellschaft verpflichtet, uns bezüglich der Einbeziehung von Nachhaltigkeitsrisiken bei Investitionsentscheidungsprozessen zu äußern. 

Bei einem Nachhaltigkeitsrisiko handelt es sich um ein Ereignis oder eine Bedingung im Bereich Umwelt, Soziales oder Unternehmensführung, dessen bzw. deren Eintreten auf Unternehmensebene tatsächlich oder potenziell erhebliche negative Auswirkungen auf die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage sowie die Reputation des jeweiligen Sondervermögens und auch der Kapitalverwaltungsgesellschaft und damit auf den Wert der Investition des Anlegers haben könnte.
 

Nachhaltiges und verantwortungsvolles Handeln ist für uns ein kontinuierlicher Prozess, den wir engagiert und stetig vorantreiben. Aus voller Überzeugung.

Nanette Hoppe, Principal Projektmanagement Institutionelle Investoren

Wir denken heute schon an morgen.
Und übermorgen.

Kinder und Jugendliche sind der Entwicklungsmotor unserer Gesellschaft. Sie sind es, die künftig die Richtung bestimmen. Um ihnen die bestmöglichen Entwicklungschancen zu ermöglichen und Perspektiven für die Zukunft zu bieten, unterstützen wir seit Jahren gezielt Einrichtungen, die junge Menschen fördern. So leisten wir heute schon einen wichtigen Beitrag zur positiven Entwicklung unserer künftigen Gesellschaft.