Gesellschaftliche Verantwortung

Engagement für Kinder und Jugendliche im Fokus

Kinder und Jugendliche sind unsere Zukunft. Sie werden mit ihrem Handeln die Richtung bestimmen, in die sich unsere Gesellschaft entwickeln wird. Die Deutsche Investment möchte aktiv dazu beitragen, jungen Menschen eine Perspektive zu bieten und sie auf ihrem Weg in die Zukunft zu begleiten. Im sozialen Bereich unterstützen wir daher seit Jahren gezielt Einrichtungen, die Kinder und Jugendliche fördern und die wir Ihnen hier vorstellen.

St. Clemens Kirche

In Berlin unterstützt unsere Schwestergesellschaft die St. Clemens Kirche dauerhaft bei der Unterhaltung ihrer Begegnungsstätte für Jugendliche, die im Dezember 2016 eröffnet wurde. Mit der Unterstützung dieses Projekts trägt die EB GROUP ihren Teil dazu bei, jungen Menschen eine Orientierung für ihr Leben zu geben und gleichzeitig eine Anlaufstelle für Notsituationen zu schaffen. In der Begegnungsstätte können sich junge Menschen über ihren Glauben austauschen, gemeinsam musizieren, kochen oder ihre Hausaufgaben erledigen. Die Kirche unterstützt die Jugendlichen dabei mit einer individuellen Lernförderung und bietet eine Übernachtungsmöglichkeit für Notsituationen.

steps for children

Überregional unterstützt die Deutsche Investment die Stiftung steps for children, welche sich für hilfebedürftige Kinder und Jugendliche in Namibia einsetzt. Durch soziale Angebote und Bildungsmaßnahmen erhalten die Kinder eine Chance auf ein Leben jenseits von Armut und Ausweglosigkeit. Die Projekte von steps for children unterstützen heute an fünf Standorten täglich mehr als 500 Kinder und Jugendliche in sozialen Teilprojekten wie Kindergärten, Vorschulen, Suppenküchen und Nachmittagsbetreuung.

Nachwuchsförderung

Als Ausbildungsbetrieb gibt die Deutsche Investment ihr Know-how an junge Menschen weiter, sodass sie in unserer leistungsorientierten Branche Fuß fassen können. In unserem Unternehmen beschäftigen wir derzeit zwei Auszubildende in der Fachrichtungen Kaufmann/-frau für Büromanagement und binden regelmäßig Praktikanten ein. Dabei liegt der Fokus darauf, die jungen Menschen direkt in die Arbeitsprozesse einzubinden und ihnen von Anfang an eigene Verantwortung zu übertragen.