Interview: Das Büro der Zukunft atmet

Je länger die COVID-19-Pandemie anhält, desto mehr gewöhnen sich die Menschen an die Zusammenarbeit über große Distanzen. Das wird die Teamarbeit nachhaltig verändern und den Wunsch nach flexiblen Arbeitsmodellen verstärken. Was bedeutet das für die Zukunft des Büros als zentralen Arbeitsplatz? Im Gespräch mit Michael Krzyzanek (Deutsche Investment KVG) und Marko Kröner (EB IMMOBILIENMANAGEMENT GmbH) zeigt sich, dass die Ansichten über mobiles Arbeiten nicht immer die gleichen sein mögen, aber dennoch einen klaren Trend für die Nutzung von Büroflächen aufzeigen.

 

Lesen Sie das Interview auf der Webseite von The Property Post.

 

Zurück

Interview: Das Büro der Zukunft atmet

Je länger die COVID-19-Pandemie anhält, desto mehr gewöhnen sich die Menschen an die Zusammenarbeit über große Distanzen. Das wird die Teamarbeit nachhaltig verändern und den Wunsch nach flexiblen Arbeitsmodellen verstärken. Was bedeutet das für die Zukunft des Büros als zentralen Arbeitsplatz? Im Gespräch mit Michael Krzyzanek (Deutsche Investment KVG) und Marko Kröner (EB IMMOBILIENMANAGEMENT GmbH) zeigt sich, dass die Ansichten über mobiles Arbeiten nicht immer die gleichen sein mögen, aber dennoch einen klaren Trend für die Nutzung von Büroflächen aufzeigen.

 

Lesen Sie das Interview auf der Webseite von The Property Post.

 

Zurück

News-Archiv