Fachbeitrag: 360-Grad-Ansatz statt Outsourcing

Beim Management von Immobilieninvestments institutioneller Anleger stehen sich zwei Philosophien gegenüber: Während auf der einen Seite in starkem Maße auf Outsourcing gesetzt wird, sind Marktakteure wie Deutsche Investment bestrebt, die notwendigen Ressourcen im eigenen Haus vorzuhalten.

Lesen Sie im Fachbeitrag von Michael Krzyzanek, Geschäftsführer von Deutsche Investment KVG, auf der Webseite des FondsForums, welche entscheidenden Vorteile der 360-Grad-Ansatz für institutionelle Anleger hat.

Zurück

Fachbeitrag: 360-Grad-Ansatz statt Outsourcing

Beim Management von Immobilieninvestments institutioneller Anleger stehen sich zwei Philosophien gegenüber: Während auf der einen Seite in starkem Maße auf Outsourcing gesetzt wird, sind Marktakteure wie Deutsche Investment bestrebt, die notwendigen Ressourcen im eigenen Haus vorzuhalten.

Lesen Sie im Fachbeitrag von Michael Krzyzanek, Geschäftsführer von Deutsche Investment KVG, auf der Webseite des FondsForums, welche entscheidenden Vorteile der 360-Grad-Ansatz für institutionelle Anleger hat.

Zurück

News-Archiv