Nachhaltigkeit aus Überzeugung

Ökologische, soziale und unternehmerische Verantwortung

Die zentralen Unternehmenswerte von Deutsche Investment bilden die Grundlage für ein gesellschaftskonformes, ethisches und effizientes Handeln. Unternehmerische Entscheidungen treffen wir unter Berücksichtigung ökologischer und sozialer Aspekte sowie im Sinne einer werteorientierten Unternehmensführung. Als Unternehmen sind wir Vertrauenspartner für alle Anspruchsgruppen und bringen die Interessen unserer Anleger, Geschäftspartner und Teammitglieder in Einklang mit unserer gesamtgesellschaftlichen Rolle.

Sowohl auf Unternehmens- als auch auf Portfolioebene haben wir unterschiedliche Maßnahmen implementiert, die unser Profil als verantwortungsbewusster und im besten Sinne zeitgemäßer Investmentmanager schärfen: Mit unserer 360° Immobilienkompetenz berücksichtigen wir die ESG-Kriterien (Environment, Social, Governance) auf allen unternehmerischen Ebenen sowie auf jeder einzelnen Wertschöpfungsstufe der Immobilie.

Nachhaltigkeit ist für uns ein fortlaufender Prozess, der mit den hier vorgestellten Punkten nicht abgeschlossen ist. In der Folge werden wir unsere ESG-Strategie, die für unseren gesamten Unternehmensverbund verbindlich ist, kontinuierlich weiterentwickeln.

Unternehmensebene

Deutsche Investment steht für Fairness, Zuverlässigkeit und Integrität sowie für eine wertebasierte Geschäfts- und Investmentstrategie. Die Interaktion untereinander sowie mit externen Dritten basiert auf einer offenen, positiven Kommunikations- und Fehlerkultur und ist geprägt durch gegenseitiges Vertrauen. Wir fördern das persönliche Verantwortungsgefühl unserer Teammitglieder und stärken das Bewusstsein für Nachhaltigkeitsaspekte über alle Unternehmensebenen.

 

Environment

Sukzessive Umstellung der Fahrzeugflotte auf alternative Antriebssysteme

Dienstreisen innerhalb Deutschlands primär mit der Bahn

Einsparung von Verbrauchsmaterialien

 

Social

Verwendung einer festgeschriebenen Quote des Ertrags für Wohltätigkeitszwecke

Unterstützung von sozialen Projekten und Jugendsportvereinen

Flexible Arbeitszeiten, individuelle Weiterbildung und Gesundheitsförderung für Teammitglieder

 

Governance

Hohe Standards zur Verhinderung von Korruption, Geldwäsche und Bestechung

Aufsichtsrat mit ausgewiesener Expertise im Immobilieninvestment und Regulatorik

Interne Fortbildungsakademie

 

Portfolioebene

Auf Ebene der Immobilienportfolios steht eine nachhaltige Bewirtschaftung im Fokus. Bereits beim Objektankauf fließen die ESG-Kriterien in den Auswahlprozess ein und werden im Rahmen einer SWOT-Analyse bewertet. Im Laufe der Bestandshaltung werden die Erkenntnisse regelmäßig überprüft und nachgehalten. Gleichzeitig schaffen wir mit Nachverdichtungen neuen Wohnraum unter Wahrung sozialer und ökologischer Aspekte.

 

Environment

Berücksichtigung ökologischer Aspekte beim Immobilienankauf

Ressourcenschonendes Immobilienmanagement

Nachverdichtungs- und Neubauobjekte nach Niedrigenergiestandards

 

Social

Langfristige, sozialverträgliche Mietverhältnisse

Fokus auf Mieterbindung und -gewinnung

ESG-Rahmenbedingungen gelten auch für Vertragspartner

 

Governance

Faire Kooperationen mit Dienstleistern

Keine Vermietung von Gewerbeflächen an nicht ethikkonforme Betriebe

Konsequente Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen

 

IHR ANSPRECHPARTNER

Philipp Westermann
ESG-Manager

Telefon: +49 40 33 460 49 86
E-Mail: philipp.westermann@deutsche-investment.com